Brigitte Pölzl ist frischgebackene Museumskustodin

Obmann-Stv. Brigitte Pölzl hat vor Kurzem ihre einjährige Ausbildung zur Museumskustodin (wissenschaftliche Betreuerin eines Museums oder einer Sammlung) mit Erfolg abgeschlossen. In ihrer knapp 100-seitigen Abschlussarbeit hat sie sich mit den wissenschaftlichen, finanziellen und touristischen Aspekten eines fiktiven „Museums im Raabtal“ auseinandergesetzt. Der Vorstand des Historischen Vereins gratuliert sehr herzlich zum Erfolg.