Workshop „Häuserbuch“ im Jänner/Feber 2019

Ein Großprojekt des Historischen Vereins ist das Häuserbuch unter der Projektleitung von Obmann Prof. Dr. Johann Köhldorfer, in dem dargestellt wird, zu welcher Herrschaft jede einzelne Parzelle der Pfarre Kirchberg dienstbar war, wer darauf gesessen ist und wer heute die Besitzer sind. Für dieses bislang größte und umfangreichste wissenschaftliche Projekt im Raum Kirchberg werden noch freiwillige Mitarbeiter gesucht. Zur Einführung und Schulung wird im Winter 2019 – der genaue Termin wird noch bekanntgegeben – zu einem zwei- bis dreistündigen Workshop in das Kirchberger Pfarrheim mit einer abschließender Jause eingeladen.

Die Veröffentlichung dieses ersten Häuserbuches ist für das Jahr 2020 geplant. Es umfasst die Ortschaften Kirchberg, Urlas und Berndorf und ist in dieser Form im deutschen Forschungsraum eine Novität.